einstehen und sich aussetzen

verspottet und ausgelacht

stehen sie ein

für den großen wandel

bangen sie

um die zukunft

von mutter erde

widersetzen sich

rufen lautstark

nach umkehr

festgeklebt am boden der tatsachen

setzen sie sich aus

setzen sie sich ein

die letzte generation

oder vielleicht die erste

nach dem großen wandel

petra unterberger

gute nachricht?

ich suche sie vergeblich

in all den news

die gute nachricht

find ich nicht

von krieg und folter

hungersnöten

klimawandel und katastrophen

das ende unserer erdenzeit

ist scheinbar da

du gott lebendige

ich rufe dich

zeig mir inmitten dieser wüste

den dornbusch

der da lodert

und den weg uns weist

ins gelobte morgen

petra unterberger

zwischen-raum

Foto Petra Unterberger

Foto Petra Unterberger

still

ganz still

der raum

zwischen dir und mir

über den tod hinaus verbunden

in der erinnerung

an längst vergangene tage

ereignet sich

auf -er- stehung

in die zeitlose ewigkeit

jenseits von zeit und raum

jenseits von bekannten denkstrukturen

jenseits verbunden

mit dem großen ganzen

still

ganz still

diese heilende zeit

petra unterberger

zu klein...

klein zu klein

immer schon

so oft übersehen

verborgen im nebel

der unbedeutenden

sehnsuchtsvolle blicke

verschollen in

undurchdringbarer gleichgültigkeit

bis EINER oder EINE kommt

aufschaut

wahrnimmt

beziehung riskiert

und alles ist neu

plötzlich und unerwartet

petra unterberger

dem leben auf der spur...

herbstlich bunter blätterwald

erinnert an vergangene tage

eingetaucht im

milden herbstlicht

dies und jenes

einst verräumt

vielleicht verschuldet

mit wachen augen

wahrgenommen

angenommen

auf der suche

nach versöhnung

schritt für schritt

dem leben auf der spur

petra unterberger

Diese Seite teilen